Logo: pro agro

Saisonkalender

Heimisches Obst und Gemüse enthält weniger Rückstände von Pflanzenschutzmitteln als importierte Ware. Noch besser schneiden Öko-Produkte ab, in denen überwiegend keine Pestizidrückstände nachweisbar sind. Der Einkauf beim Erzeuger unterstützt heimische Arbeitsplätze und spart Verpackungsmaterial. Durch kurze Vertriebswege werden Energie und Treibhausgase eingespart und so das Klima geschont. Die Verringerung des Verkehrsaufkommens bedeutet außerdem weniger Lärm und weniger Straßenschäden.

Heimisches Obst und Gemüse: Wann gibt es was?

Im Folgenden sehen Sie einen Saisonkalender, der Ihnen einen Überblick über die Wachstumsphasen von regionalem Obst, Gemüse und Salat vermittelt.

Download Saisonkalender:

saisonkalender_gemuese1     saisonkalender_obst     saisonkalender_salat